tutt’e due, e tre, e cento, ….

Mit Zahlen verwendet man auf Italienisch tutto in einer schwerlich zu erklärenden Form. Hier einige Beispiele:

• Ieri sera Carlo, Sergio e Filippo sono andati al ristorante e tutti e tre (tutt’e tre) hanno mangiato il risotto alla milanese.

• In classe ci sono otto ragazzi e dieci ragazze. Tutte e dieci (tutt’e dieci) le ragazze cantano nel coro della scuola.

• Maurizio e Francesco sono molto amici. Tutti e due* (tutt’e due) amano molto la montagna.**

* Ein anderes Wort für tutti e due (beide) ist entrambi/entrambe. In der gesprochenen Sprache wir meistens die erste Form, also tutti e due oder tutt’e due, verwendet. Entrambi/entrambe ist etwas formaler.

** Nicht näher definiert, bedeutet la montagna die Berge.


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to tutt’e due, e tre, e cento, ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.