però

Piove, però non fa freddo. = Piove, ma non fa freddo.
Es regnet, aber es ist nicht kalt.

Però wird eher seltener als ma verwendet, weil es stärker den Gegensatz betont. Die Bedeutung ist aber gleich.

In der Umgangssprache wird es machmal mit ma verstärkt: Io ti aiuto a fare i compiti, ma però tu poi devi studiare i verbi irregolari. – Ich helfe dir bei der Hausaufgabe, du aber musst dann die unregelmäßigen Verben lernen. Ma però entspricht also nicht dem deutschen aber, aber. In formeller Sprache sollte es nicht verwendet werden.

Als Ausruf drückt però Verwunderung oder Bewunderung aus: Però, hai fatto un ottimo lavoro! – Alle Achtung, du hast eine sehr gute Arbeit gemacht!
Però, non mi aspettavo che il treno partisse in orario! – Schau her, ich hätte nicht gedacht, dass der Zug pünktlich abfahren würde!

Dieser Beitrag wurde unter Lessico veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to però

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.